Lumpzig 2011

Am Sonntag den 27.11.2011 fand in der Turnhalle Lumpzig eine Adventsveranstaltung unter Regie der Gemeinde und unseres Sportvereins Osterland Lumpzig statt.

Es sollte eine Dankeschönveranstaltung für die Spenden zur Realisierung unserer Heizung werden. Leider war der Zuspruch von unseren Einwohnern eher verhalten, so das neben einigen Einwohnern die Sportler aus Lumpzig ihre eigenen Gäste waren.

Trotzdem wurde es für die ca. 60 Anwesenden ein schöner und unterhaltsamer Vormittag. Es wäre schön gewesen, wenn hier eine neue Tradition ihren Anfang genommen hätte, aber unter der Erkenntnis des wenigen Interesse werden wir uns die Weiterführung dieser Idee nochmal überlegen müssen.

 

Vorabend des Tages der „Deutschen Einheit“

 

Am 02.10.2011 ab 18.00 Uhr fand auf dem Ernst Thälmann Platz in Lumpzig unsere Gedenkfeier zum „Tag der Deutschen Einheit“ statt.

Für ihre 60-jährige Vereinsmitgliedschaft wurde Heinz Bauer und Ullrich Mehnert vom Vorstand für ihre Treue und Einsatzbereitschaft ein herzlicher Dank ausgesprochen und ein Präsent überreicht.

Die Sportler des SV Osterland Lumpzig sorgten für reichlich Beköstigung und für einen reibungslosen Ablauf des Fackelumzuges sorgte die Feuerwehr. Angeführt mit zugehöriger Marschmusik wurde dieser von unsern Spielleuten.

Nach dem Umzug gab es für unsere Kleinen noch Knüppelkuchen am Lagerfeuer, und für alle die Möglichkeit des gemütlichen Beisammenseins.

 

gez.: Hiller

Bürgermeister

Am 29.07.2011 feierten die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lumpzig im Rahmen einer Festsitzung ihr 75 Jähriges Bestehen. Eingeladen wurden Vertreter der tangierenden Wehren sowie Gäste aus der regionalen Wirtschaft und Politik. Die Ansprachen der Redner enthielten viele Lobes- und Dankesworte für die Aktiven unserer Feuerwehr.

Pfingstmontag 13. Juni - 18. Deutscher Mühlentag,

Großes Mühlenfest an der Bockwindmühle Lumpzig.

Neue Einbauten in der Mühle, reichlich Gastronomie und schönes Wetter lockten einige Tausend Besucher zur Mühle nach Lumpzig.


Kreismeister 2011 im Altenburger Land

Die Einfahrt zum Gemeindeamt war zur Schanze geworden. Durch Selbstlose Hilfe der Fa. Obstgut Geier konnte hier Abhilfe geschaffen werden.

Am 04.06.2011 feierten wir auf dem Sportplatz in Lumpzig unser traditionelles Kinderfest. Uhr. Für unsere Kinder gab es wieder viele Spiele, Belustigungen und natürlich viel zu gewinnen.

 

Der "Obstblütenlauf", am 30.04.2011, organisiert durch das Obstgut Geier die Schule in Dobitschen und der Frauensportgruppe des SV Osterland Lumpzig wurde zu einem vollen Erfolg. Es nahmen ca. 170 Lauf- u. Wanderbegeisterte an dieser Veranstaltung Teil. Die Teilnehmerzahl lag dieses Jahr weit über dem Durchschnitt der letzten Jahre und wir freuen uns über den steten Zuwachs und das Interesse an dieser Veranstaltung. 

 

Am 30.04.2011 feierten wir traditionell den Vorabend des 1.Mai.

Reichlich Beköstigung, Musikalische Umrahmung durch unseren Spielmannszug, ein Fackelumzug und Knüppelkuchen gehörten wie jedes Jahr dazu.

Am 06.03.2011 fand im toll geschmückten Saal der Gemeinde Dobitschen der 40. Kinderfasching des SV Osterland Lumpzig statt. Der Zuspruch der Kinder aus Lumpzig und den umliegenden Gemeinden war riesig. Sogar aus Altenburg erhielt der Webmaster anrufe ob man an dem Fasching teilnehmen dürfte. In tollen Kostümen konnten hier unsere Kinder bei Spielen und viel Trubel einen schönen Nachmittag erleben. Danke an die fleißigen Organisatoren der Abteilungen Spielleute und Frauensport für das gute Gelingen. Danke auch den vielen Sponsoren und der freundlichen Unterstützung des "FCD".

Am 28.02.2011 19.00Uhr fand im Gemeindeamt eine öffentliche Gemeindratssitzung statt.

Tagesordnung:  Begrüßung

                        Einwohneranfragen, Gästeanfragen

                        Beschluß Feuerwehrsatzung

                        Beschluß Straßenausbaubeitragssatzung

                        Beschluß Haushaltssatzung

                        Sonstiges

 

 

Am 25 .02.2011 fand im Gemeindeamt die Hauptversammlung der FFW Lumpzig statt.                                                                                                                                    

Nach der Rückschau  auf 2010 der Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr, ausgearbeitet und anschaulich Repräsentiert durch Ortsbrandmeister Falko Glanz, richteten noch Bürgermeister Hiller und Brandinspektor Uwe Engert ihre Grußworte an die Kameraden. Großes Augenmerk schenkten die Redner hier den Bemühungen um den Nachwuchs denn nur so kann der Wehrauftrag der Gemeinde weiterhin gewährleistet werden.   Bei Gesprächsrunden in gemütlichem Beisammensein nahm der Abend sein Ende.

Am 21.02.2011 19.00 Uhr fand im Gemeindamt eine Einwohnerversammlung statt.

Informiert wurde über die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen und der Vorgehensweise unserer Verwaltung in dieser Angelegenheit.

 

Das Wahrzeichen der Gemeinde Lumpzig

 

http://www.bockwindmuehle-lumpzig.de

 

Der Altenburger Bauernhöfe e.V., die Gemeinde Lumpzig und die VG Mehna machten es möglich, dass in der Bockwindmühle wieder Mehl gemahlen werden kann. Unsere Windmühle wird als technisches Denkmal in der Zukunft ein touristischer Anziehungspunkt sein und macht somit unsere Region für Interessenten aus Nah und Fern attraktiv.